inneraum punkt apotheke remscheid cover

Willkommen in der Punkt-Apotheke

Unser Service in der Punkt-Apotheke:

Um Ihnen Wege zu ersparen, haben wir für Ihre Rezepte eine eigene E-Mail-Adresse eingerichtet, an die Sie einen Scan oder ein gut leserliches Foto Ihrer Rezeptes senden können: email hidden; JavaScript is required.

Wir bearbeiten auf dieser Mailadresse eingehende Rezepteinreichungen während unserer Geschäftszeiten schnellstmöglich. Rückfragen und Abholbenachrichtigungen senden wir Ihnen als Antwort auf die E-Mail zurück.

Natürlich dürfen Sie auch gerne eine Rückrufnummer angeben. Auch die Lieferung der Arzneimittel ist möglich. Nennen Sie uns Ihre Wünsche oder ggfs. Fragen einfach in der E-Mail.

Ihr Team der Punkt Apotheke

Die Punkt-Apotheke unter neuer Leitung: Karen Hübner, vormals Inhaberin der Delphin-Apotheke, übernimmt ab 01.12.2019 die Punkt Apotheke in der Alleestraße, Remscheid

Das E-Rezept ist da!

Das E-Rezept wird eingeführt. Und was brauchst du dafür? Erstmal nichts, denn es gibt weiterhin die Möglichkeit, die verordneten Arzneimittel von deiner Ärztin oder deinem Arzt über einen Ausdruck mit einem Code zu erhalten. Wenn du aber doch lieber gleich die E-Rezept-App nutzen möchtest, wendest du dich am besten an deine Krankenkasse. Du musst dich nämlich identifizieren, wenn du dich bei der E-Rezept-App anmeldest. Das funktioniert nur über die elektronische Gesundheitskarte (eGK) mit NFC-Funktion (Near Field Communication) und einer dazugehörigen PIN – und beides musst du vorher von deiner Kasse bekommen haben.

Wir führen auch Corona-Impfungen durch!

Was ist so "E" am E-Rezept?

E-Rezept: digital

Dein elektronisches Rezept können wir bei uns in der Apotheke mithilfe deiner Versichertenkarte, der App oder des Papierausdrucks abrufen. Die Informationen zu deinen Medikamenten liegen – gut gesichert – auf einem Server. Alles läuft digital, meist ganz problemlos. Für uns Apotheken ist digitale Arbeit nicht neu. Die meisten Abläufe und Prozesse sind bei uns sowieso schon digital – von der Optimierung der Lagerbestände über die Minimierung von Therapierisiken bis hin zur Abrechnung mit deiner Krankenkasse. Digitalisierung können wir! Und sind dennoch persönlich für dich da!

Nagelpilz

Nagelpilz loswerden

Es gibt Dinge, die braucht kein Mensch. Dazu gehört der Nagelpilz. Die betroffenen Nägel verfärben sich oder werden brüchig. Wie soll man da die Füße in den neuen Sandalen ausführen? Deine Nägel brauchen eine Behandlung. Und du brauchst Geduld. Denn es können mehrere Monate vergehen, bis sich ein Erfolg gegen den Nagelpilz einstellt. Einen speziellen Lack bekommst du rezeptfrei in der Apotheke. Es ist wichtig, den Lack regelmäßig aufzutragen. Darüber hinaus gibt es auch spezielle Sets zur Nagelpilz-Behandlung. Lass dich am besten in der Apotheke deines Vertrauens beraten. Um einen sehr hartnäckigen Nagelpilz loszuwerden, müssen auch Medikamente eingenommen werden. Welches Arzneimittel du einnehmen sollst, entscheidet deine Ärztin oder dein Arzt.

Die nächste Apotheke

Wir sehen rot: Nähe zur Apotheke

Etwas in eigener Sache: Apotheken sind so viel mehr als nur ein Ort, an dem du deine Medikamente erhältst. Unser Apothekenteam öffnet täglich nicht nur die Türen zu lebenswichtigen Medikamenten, sondern auch zu einer wertvollen Beratung und zur menschlichen Nähe. Derzeit schließt jeden Tag eine oder mehrere Apotheken in Deutschland für immer. Jede einzelne dieser Apotheken war eine Säule der Gemeinschaft – und fehlt jetzt und in Zukunft. Es geht um die Gesundheit und das Wohlbefinden aller, um die Sicherstellung einer wohnortnahen, persönlichen Versorgung. Wir Apotheken kämpfen für bessere Bedingungen und damit auch für eine gute Gesundheitsversorgung mit persönlicher Nähe zu euch.

Übersäuerung

Säure-Basen-Haushalt

Sauer macht lustig?! Das gilt leider nicht für unseren Säure-Basen-Haushalt. Denn durch säurehaltige Lebensmittel wie Käse, Fleisch, Fertiggerichte oder Teigwaren, aber auch durch den Konsum von Nikotin und Alkohol, kann dieser nämlich richtig aus dem Gleichgewicht gebracht werden und so eine Übersäuerung entstehen. Das kann dazu führen, dass du dich angeschlagen, müde und erschöpft fühlst. Auch Cellulite und Verspannungen lassen sich manchmal darauf zurückführen. Bis zu einem gewissen Zeitpunkt kann der Körper den Säure-Basen-Haushalt noch selbst im Gleichgewicht halten. Basische Lebensmittel wie Obst und Gemüse können ihn dabei unterstützen. Im Falle einer schwereren Übersäuerung können beispielsweise basische Mineralstoffe herhalten. Wir beraten dich hierzu gerne!

Freitag ist Rabatt-Tag!

An jedem Freitag erhalten Sie:

beim Kauf von einem nicht verschreibungspflichtigen Produkt: 5 % Rabatt

beim Kauf von zwei nicht verschreibungspflichtigen Produkten: 10 % Rabatt

beim Kauf von drei nicht verschreibungspflichtigen Produkten: 15 % Rabatt

beim Kauf von vier nicht verschreibungspflichtigen Produkten: 20 % Rabatt

Bezugspreis ist unser Hauspreis oder AVP gegenüber den Krankenkassen §78 Absatz 3 AMG

Nur in handelsüblichen Mengen und nicht auf bestellte Artikel. Nicht mit anderen Sonderangeboten / Rabatten kombinierbar!

Das Team der Punkt-Apotheke

Schauen Sie sich bei uns um!

Unsere Räume auf Google Street View

Hier finden Sie uns in Remscheid:

Nach oben scrollen